22. Oktober 2015

Über 1,6 Tonnen Kürbisse verteilt

Bereits vor 13 Uhr warteten die von den Riesenkürbissen faszinierten Besucher darauf, einen Blick in das Innere der Kolosse werfen zu können. Pünktlich startete der Züchter des Siegerkürbisses, Matthias Würsching, mit dem traditionellen „Schlachten“ der jeweils über einer halben Tonnen schweren Früchte.

Insgesamt brachten die drei Erstplatzierten beim offiziellen rheinland-pfälzischen Kürbiswiegen vor einigen Wochen mehr als 1,6 Tonnen auf die Waage. Matthias Würsching stand über eine Stunde Rede und Antwort und verteilte Schnitze der großen Kürbisse an die Gäste. Ganz sicher sehen wir ihn und seine Kollegen wieder, beim Kürbiswiegen 2016.